COMMUNICATION TO

ENABLE TRANSFORMATION

Ideen, Konzepte, Strategien, Management

Kommunikation für die digitale transformation

Veränderung beginnt im Kopf.
Wandel verändert Menschen und Märkte.
Gezielte Kommunikation ermöglicht digitale Transformation.

 

Charles Darwin brachte seine Gedanken zum Thema Transformation und Wandel im letzten Jahrhundert treffend auf den Punkt: „Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt und auch nicht die intelligenteste. Es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann.“

 

Zeiten des Wandels

 

Heute heißt unser Wandel digitale Transformation. Gesellschaftliche Systeme und Unternehmen stecken in großen Veränderungen. Die Menschen sind mittendrin und stehen vor einer der ältesten Herausforderungen ihrer Spezies. Sie sind gefordert sich und ihre Lebensweise an neue Lebensumstände anzupassen.

 

Veränderungen wagen

 

Durch Verbraucher und Wettbewerber herrscht aktuell ein immenser Druck gerade auf die Unternehmen und Unternehmer. Betrachtet man beispielsweise die aktuelle Studie von Dell Technologies scheinen Führungskräfte äußerst verunsichert. Von 4000 weltweit befragten Führungskräften sind sich 48 % unklar darüber, wie sich ihre Branche in den nächsten drei Jahren entwickelt, 78 % fühlen sich von digitalen Start-ups bedroht, 45% haben Angst in den nächsten drei bis fünf Jahren überflüssig zu sein.

 

Chancen für die Zukunft

 

Neben den Unsicherheiten, die große Veränderungen mit sich bringen, bieten sich bei revolutionären Entwicklungen immer auch neue Chancen und Möglichkeiten. Für viele der anstehenden Herausforderungen gibt es noch keine Patentrezepte. Doch genau darin liegen die Anreize, neue Lösungen zu schaffen – auf Basis der revolutionären Möglichkeiten der Digitalisierung. Wichtig ist nach meinem Verständnis, dass der Mensch im Fokus des Handelns bleibt und sich nicht selbst überholt.

 

I think we must start with more fundamental exploration of what role we want these transformative technologies to play in serving humanity: Just because we can, it doesn’t mean we should.

– Gerd Leonhard, Technology vs. Humanity

 

Transformation durch Kommunikation

 

Um den Wandel steuern zu können, statt ihn über uns ergehen zu lassen, sind intelligentes Change-Management und Strategien für die Change Communication gefragt. Mitarbeiter müssen motiviert und befähigt werden, den Perspektivwechsel zuzulassen und die digitale Revolution und Transformation mit zu kreieren.

Dafür steht uns die gesamte Klaviatur der (digitalen) Kommunikationsmittel zur Verfügung. Und es liegt an uns, sie zu nutzen und eine nachhaltige Komposition daraus zu machen – um Unternehmen durch den Wandel zu führen, Menschen in der Veränderung zu begleiten und sie zu befähigen, die Transformation mitzugestalten.

 

  • Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel. Unser Wandel heißt digitale Transformation.

  • Nicht der Wandel an sich verunsichert, sondern die Anforderung an den eigenen Perspektivwechsel.

  • Gute Kommunikation holt Menschen dort ab wo sie sind und nicht wo wir sie gerne hätten.

  • Bleibt der Mensch im Fokus des Handelns, entwickeln sich auch die harten Faktoren positiv.

  • Was der Mensch denken kann, kann er auch realisieren. Er sollte sich auf dem Weg nur nicht selbst vergessen.

Aktuelle Projekte